Artikel

Komplettprogramm rund um die Flöte: Jo und Silke Kunath bauen, reparieren und verkaufen Flöten von Marberzell aus in alle Welt. Sie veranstalten Workshops und kleinere Konzerte- und betreiben seit vier Wochen ein Gästehaus für Seminarteilnehmer und Kunden von weither. Jetzt planen sie in der Nachbarschaft den Bau eines Konzertsaals mit etwa 150 Plätzen für an die drei Millionen Euro.

13.12.2016
 
Kommentare
Sortiere nach: 
Pro Seite:
 
  •  Katze: 
     

    Liebe Dora1, wir werden einen Aufzug einbauen müssen, da sich der Konzertsall in der ersten Etage befindet. Im EG wird Jo sein Maschinen- Fuhrpark haben.

    Die Scheune müssen wir abreissen, da die Bausubstanz und das Dach fertig sind. Aber wir werden die neue Scheune genauso wieder aufbauen... keine Sorge das wird wunderschön werden!

    KatzenJogrüße in die Flötenwelt

     
     17.12.2016 
    0 Punkte
     
  •  Caecilia: 
     

    Das wird Maberzell mehr denn je zum Wallfahrtsziel von Blockflötenfreunden aus der ganzen Welt machen. Schön, was da entsteht.

     
     13.12.2016 
    1 Punkt
     
  •  Dora1: 
     

    "Wahnsinn"... . Was ihr alles macht!!!

    Vielleicht wäre es noch gut, einen Aufzug einzubauen, für Leute, die nicht gut Treppen steigen können.

    ...und schade, dass dafür die Scheune abgerissen werden muss. Sieht vom Bild her ganz nett aus.

     
     13.12.2016 
    1 Punkt
     
Aktionen
Bewertung
0 votes
Empfehlen