Beschreibung

Leitung: Andreas Habert, Glarus (Schweiz)

Die Blockflöte ist auf der ganzen Welt zuhause, in den unterschiedlichsten Formen, Größen und Klangfarben. Oft wird sie als Soloinstrument in gemischten Ensembles eingesetzt, es finden sich aber auch einige traditionelle Großformationen, zum Beispiel in Bolivien oder in Indonesien. Außerdem gibt es inzwischen überzeugende Arrangements von traditioneller Musik aus neuerer Zeit. Also, auf zu einer kleinen Weltreise!
Unsere musikalischen Ausflüge führen uns unter anderem nach Irland, Südafrika, Bolivien und Nordamerika. Mit dabei sind beliebt gewordene Orchesterstücke, wie die »Irische Suite« von Raphael Benjamin Meyer, »The River« von Sylvia C. Rosin, »Fiesta Aymara« von Hanspeter Schär und viele andere. Es gibt viel zu entdecken!

Alle Blockflöten vom Subbass bis zum Sopranino werden zum Einsatz kommen. Die Noten werden zur Verfügung gestellt; wenn jemand solistische Partien (mit Sopran- oder Alt-Blockflöte) übernehmen will, werden die Noten im Voraus zugeschickt. 

Andreas Habert (*1956), Blockflötenstudium in Münster und Basel, Lehrer für Blockflöte, Ensemble und Perkussion in Glarus und Uznach, war langjähriger Präsident der ERTA Schweiz und trat als enthusiastischer und kompetenter Ensembleleiter hervor. Während der Studienzeit Straßenmusiker in Basel, daher das Interesse für Improvisation und für irische Volksmusik. In den letzten Jahren vermehrte Beschäftigung mit nicht-klassischen Flöten, z. B. Tinwhistle (irische Blockflöte), Quena (Indio), Kaval (Balkan), Xiao (China) und Ney (arabisch/persisch), deren Musik, Klänge und Spieltechniken auch seine Blockflötenorchester zu hinreißenden Interpretationen inspirieren.

Fotos
Weitere lokale Veranstaltungen
Leer
Weitere Veranstaltungen dieses Mitglieds
Die Blockflöte und Weihnachten - das gehört irgendwie zusammen. Oft schön, aber meistens doch eher schmerzvoll belegt, wenn wir uns die bald beginnenden TV-Spots anschauen oder in unseren eigenen Erinnerungen kramen. Und genau das wollen wir ändern! Das Image der Blockflöte nachhaltig ins „Schöne“ v…
in 19 Tag/en
0
Von Daja
- die Kunst der Variation in der Musik der Renaissance und des Barock   mit Lucia Mense Wir spielen vier- bis achtstimmige Kompositionen über beliebte Melodien und Harmoniefolgen wie Bergamasca, Canario, "The leaves be green" u.a. aus der Renaissance und lernen Formen der Follia, Passacaglia und Gro…
in 213 Tag/en
0
Von Daja
mit Ralf Bienioschek Herrlich fröhliche Musik für Herz, Geist und Bauch. Es gibt wieder eine Menge Spaß rund um die groovige Blockflöte.    Anmeldung bis eine Woche vorher: am besten über info@blockfloetenladen.de oder telefonisch über 02336-990290   Bitte mindestens zwei unterschiedliche Blockflöte…
in 192 Tag/en
0
Von Daja
mit Nadja Schubert Buntes, Eingängiges und Interessantes für großes Blockflötenensemble   Anmeldung bis eine Woche vorher: am besten über info@blockfloetenladen.de oder telefonisch über 02336-990290   Bitte mindestens zwei unterschiedliche Blockflöten mitbringen - und gerne auch immer tiefe Instrume…
in 150 Tag/en
0
Von Daja
Kommentare
Sortiere nach: 
Pro Seite:
 
  • Bis jetzt noch keine Kommentare vorhanden
Information
Startet am: 10.06.2017 10:00
Endet am: 10.06.2017 16:00
Location:
Mollenhauer Blockflöten
Weichselstr. 27
36043 36043 Fulda
Deutschland
Rate
0 votes
Empfehlen
Standort
Standort ist undefiniert
Veranstalter
NameMollenhauer Blockflötenbau
Telefon+49 (0) 661 / 94 67 0
Websitewww.mollenhauer.com
Chat