Beschreibung

23. und 24. September 2017, Sa. 10 - 17 Uhr, So. 10 - 16 Uhr
Leitung: Daniel Koschitzki

Auf der Suche nach dem perfekten Klang im Blockflötenensemble

 

Die Blockflöte wird für ihren zarten, reinen Klang geliebt. Dennoch gilt es gerade im großen Blockflötenensemble oder im Blockflötenorchester, einen kräftigen Sound zu erzeugen und einen großen Klangkörper in Schwingung zu versetzen. Mit Consortstücken von der Renaissance bis in die Moderne wollen wir gemeinsam an einem vollen, runden Ensembleklang arbeiten. Dabei werden wir auf Fragen wie Atemtechnik, Dynamik, Vibrato und Registerfarben eingehen. Das spielerisch kreative Erkunden unterschiedlicher Klangwelten und die Freude am gemeinsamen Musizieren sollen im Vordergrund stehen.

 

Prächtige Renaissancecanzonen, melancholische Fantasien und Ricercare, leidenschaftliche Barockkonzerte, romantische Sinfonien und fetzige moderne Musik stehen auf dem Programm. Gespielt werden u.a. Werke von Gabrieli, Coprario, Dowland, Brade, Tomkins, Bononcini, Bach, Farquhar, Touchin und Bonsor. Das genaue Repertoire richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer. Eine Anmeldung ist sowohl für ganze Ensembles als auch für Einzelspieler möglich.

 

Zielgruppe

BlockflötistInnen, die Erfahrung im Ensemblespiel haben. Eine Anmeldung ist sowohl für ganze Ensembles als auch für Einzelspieler möglich.

 

Maximale Teilnehmerzahl: 25

 

http://blockfloetenshop.de/Seminare/kurs-wochenende-sweet-sound.html

Weitere lokale Veranstaltungen
Leer
Weitere Veranstaltungen dieses Mitglieds
Leer
Kommentare
Sortiere nach: 
Pro Seite:
 
  • Bis jetzt noch keine Kommentare vorhanden
Logo
Information
Lene
auf der dunklen Saite
196 Ansichten
Startet am: 23.09.2017 10:00
Endet am: 24.09.2017 16:00
Location:
Blockflötenshop
Am Ried 7
36041 Fulda
Deutschland
Administrators
Leer
Rate
0 votes
Empfehlen
Teilnehmer
Leer
Standort
Standort ist undefiniert
Chat