Beschreibung

mit Sören Sieg

Seit vielen Jahren komponiert Sören Sieg afrikanische Musik für Blockflöten, die inzwischen auf der ganzen Welt gespielt wird (www.soerensieg.de). An diesem Wochenende möchte er - nach bereits zwei erfolgreichen Workshops in 2016 und 2017 - wieder mit den Teilnehmern in die Klangwelt seiner afrikanischen Stücke eintauchen: Die ansteckende Lebensfreude der reinen Dur-Akkorde verbindet sich mit dem Spaß an ungewöhnlichen Rhythmen und vielfältigen Taktformen. Diese Musik singt, tanzt und passt fantastisch zum Klang der Blockflöte. Wir beginnen mit reinen Rhythmusübungen und einfachen Arrangements, um uns auf den Groove zu konzentrieren und in den Rhythmus zu kommen. Dann werden wir anspruchsvollere Stücke für Blockflötenorchester einstudieren und auch aufnehmen, sodass jeder am Ende ein Klangdokument mit nach Hause nehmen kann (hier ein Klangbeispiel vom letzten Workshophttps://soundcloud.com/mollenhauerrecorders/soren-sieg-ajo-oloyin-3-satz-bootsfahrt). Wegen der tollen Resonanz wird es auch diesmal wieder ein Stück geben, in dem wir Blockflötenspiel mit Chorgesang verbinden.
Sören Sieg wird wieder eigens für den Workshop ein Stück für Blockflötenorchester komponieren. Falls Sie Lust haben, darin ein Solo oder eine Improvisation zu übernehmen, erwähnen Sie das gerne bei der Anmeldung - dann bekommen Sie Materialien, um sich darauf vorzubereiten. Samstagabend wird es die Gelegenheit geben, in kleineren Besetzungen Kammermusik in verschiedenen Schwierigkeitsgraden auszuprobieren. Die Noten werden als Leihgabe kostenlos bereitgestellt.
Eingeladen sind Blockflötisten ab 14 Jahren, die mindestens drei Instrumente der Blockflötenfamilie beherrschen. Tiefe Instrumente sind besonders willkommen, da sie im Blockflötenorchester das Fundament bilden. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welche Instrumente der Blockflötenfamilie Sie mitbringen werden und wie viel Erfahrung sie bereits haben, damit das Programm auf die Teilnehmergruppe abgestimmt werden kann.
 
Fotos
Weitere lokale Veranstaltungen
Ausgehend von einem Tanzlehrbuch (Thoinot Arbeau "Orchésographie", 1588) wird der Charakter der alten Tänze spielend und tanzend erfahren. Um auch dem Klang vergangener Zeiten nachzuspüren, können auf Wunsch auch die Kynseker-Instrumente von Mollenhauer gespielt werden. Kursleiterin ist Beate Knoblo…
in 26 Tag/en
Mollenhauer, 36043 Fulda, Deutschland
0
Von atewie
Techniques for improving your practice and performance We all know the feeling: you have to practice but don't really feel like it, there's a difficult section that just doesn't get better… or, after all of your hard work, you have to play for other people and your nerves takes over! Wouldn't it be …
in 12 Tag/en
Mollenhauer Blockflöten, 36043 Fulda , Deutschland
0
Von Daja
Pavane, Gaillarde und mehr - getanzt und gespielt mit Beate Knobloch Pavanen, Gaillarden, Branles, Couranten - zu Hunderten in den Musiksammlungen der Renaissance überliefert - sind fester Bestandteil des Repertoires vieler Blockflöten-Ensembles. Doch wer hat noch eine Vorstellung davon, wie eine fe…
in 26 Tag/en
Mollenhauer Blockflöten, 36043 Fulda, Deutschland
0
Von Daja
»El Cancioniero de Palacio« - Das Palastliederbuch (Madrid 1510) mit Katharina Hess Klagelieder für Soldaten, heitere Tanzsätze, aufgeschriebene Improvisationen über damals allseits bekannte Melodien. All das vereint in dieser wunderbaren Sammlung spiegelt das Spanien zu Beginn des 16. Jahrhunderts …
in 5 Tag/en
Mollenhauer Blockflöten, 36043 Fulda, Deutschland
0
Von Daja
Weitere Veranstaltungen dieses Mitglieds
Techniques for improving your practice and performance We all know the feeling: you have to practice but don't really feel like it, there's a difficult section that just doesn't get better… or, after all of your hard work, you have to play for other people and your nerves takes over! Wouldn't it be …
in 12 Tag/en
Mollenhauer Blockflöten, 36043 Fulda , Deutschland
0
Von Daja
Pavane, Gaillarde und mehr - getanzt und gespielt mit Beate Knobloch Pavanen, Gaillarden, Branles, Couranten - zu Hunderten in den Musiksammlungen der Renaissance überliefert - sind fester Bestandteil des Repertoires vieler Blockflöten-Ensembles. Doch wer hat noch eine Vorstellung davon, wie eine fe…
in 26 Tag/en
Mollenhauer Blockflöten, 36043 Fulda, Deutschland
0
Von Daja
»El Cancioniero de Palacio« - Das Palastliederbuch (Madrid 1510) mit Katharina Hess Klagelieder für Soldaten, heitere Tanzsätze, aufgeschriebene Improvisationen über damals allseits bekannte Melodien. All das vereint in dieser wunderbaren Sammlung spiegelt das Spanien zu Beginn des 16. Jahrhunderts …
in 5 Tag/en
Mollenhauer Blockflöten, 36043 Fulda, Deutschland
0
Von Daja
Leitung: Agnès Blanche Marc   Ein Wochenende, vollgepackt mit blockflötistischen Entdeckungen.Dieser Seminar ist für alle jungen (oder junggebliebenen) blockflötenbegeisterte Spieler konzipiert.Dazu braucht es mindestens 3 Jahre Flötenunterricht, oder einvergleichbares Niveau der jungen Musiker. (üb…
in 47 Tag/en
Blockflötenshop, 36041 Fulda , Deutschland
0
Von Daja
Kommentare
Sortiere nach: 
Pro Seite:
 
  • Bis jetzt noch keine Kommentare vorhanden
Information
Startet am: 16.06.2018 10:00
Endet am: 17.06.2018 16:00
Location:
Mollenhauer Blockflöten
Weichselstr. 27
36043 Fulda
Deutschland
Administrators
Leer
Rate
0 votes
Empfehlen
Teilnehmer
Leer
Standort
Standort ist undefiniert
Veranstalter
NameMollenhauer Blockflötenbau
Telefon+49 (0) 661 / 94 67 0
Websitewww.mollenhauer.com
Chat