Beschreibung

„Learning by doing“ – nach dieser Devise haben sich zahlreiche Blockflötenkolleg+innen ihr methodisch-didaktisches Repertoire für den Unterricht mit Gruppen und Klassen selbst erarbeitet. Dieses Seminar
lädt ein, eigene Erfahrungen und Rezepte, Inhalte und Vorgehensweisen zu reflektieren. Auf einem grundsätzlichen Verständnis für gruppenspezifische Prozesse aufbauend, werden in praxisbezogener Weise Inspirationen und Materialien angeboten, die den Blick für neue kreative Aspekte des Unterrichtens weiten.

Themen:

  • Grundlagen der Arbeit mit Gruppen
  • Stundenvorbereitung, Planung, Organisation
  • Stimme, Bewegung und Materialien unterstützend einsetzen
  • von Anfang an: Elemente aus Jazz, Rock, Pop, Improvisation
  • Literatur und Unterrichtsmaterialien

Dozent*innen
Simone Kipar
Tobias Reisige

Zielgruppe:

Blockflötenpädagoginnen und –pädagogen an Musikschulen und im freien Beruf, an Schulen und in Vereinen

Kosten:
Teilnahmebeitrag 140,00 €
Vollpension im Zweibettzimmer 79,40 €
Vollpension im Einzelzimmer 97,40 €

Anmeldung

Link zur Bundesakademie Trossingen

Fotos
Weitere lokale Veranstaltungen
Wie können sich meine Schüler*innen umfassend an der Unterrichtsgestaltung beteiligen? Wie involviere ich alle Ensemblemitglieder ins künstlerische Geschehen? Wie können uns die Wirkungen unseres pädagogischenHandelns bewusst werden? Wie können wir Unterricht reflektieren, um ihn zu verbessern? Wie …
in 63 Tag/en
Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen, Trossingen, Deutschland
0
Es gibt sie zuhauf, jene Unterrichtssituationen, die potenziell dazu geeignet sind, sich angesichts des hohen Erwartungsdrucks von Eltern, Schüler*innen, Kolleg*innen, Schulleitungen etc. zu überfordern und zu frustrieren. Denn wenngleich Musik bekanntlich als Amalgam wirkt, so sind doch die methodi…
in 49 Tag/en
Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen, Trossingen, Deutschland
0
Weitere Veranstaltungen dieses Mitglieds
Wie können sich meine Schüler*innen umfassend an der Unterrichtsgestaltung beteiligen? Wie involviere ich alle Ensemblemitglieder ins künstlerische Geschehen? Wie können uns die Wirkungen unseres pädagogischenHandelns bewusst werden? Wie können wir Unterricht reflektieren, um ihn zu verbessern? Wie …
in 63 Tag/en
Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen, Trossingen, Deutschland
0
Es gibt sie zuhauf, jene Unterrichtssituationen, die potenziell dazu geeignet sind, sich angesichts des hohen Erwartungsdrucks von Eltern, Schüler*innen, Kolleg*innen, Schulleitungen etc. zu überfordern und zu frustrieren. Denn wenngleich Musik bekanntlich als Amalgam wirkt, so sind doch die methodi…
in 49 Tag/en
Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen, Trossingen, Deutschland
0
Kommentare
Sortiere nach: 
Pro Seite:
 
  • Bis jetzt noch keine Kommentare vorhanden
Information
Startet am: 08.06.2018 00:00
Endet am: 10.06.2018 00:00
Location:
Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen
Hugo-Herrmann-Straße 22
Trossingen, Baden-Wurttemberg
Deutschland
Administrators
Leer
Rate
0 votes
Empfehlen
Dateien

11.01.2018
Teilnehmer
Leer
Standort
Standort ist undefiniert
Chat